press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/3

Entstanden ist das Bötzowviertel um 1900 zwischen den damals bereits bebauten Ausfallstraßen Am Friedrichshain und der Greifswalderstraße. Geschäftsleute und Beamte bewohnten damals mit ihren Familien die Gründerzeit- und Jugendstilhäuser.Wer heute durch das Viertel schlen-dert, kommt an kleinen Boutiquen und Geschäften vorbei, an Buch- und Bio- und Delikatessenläden. Auch das in unserer Verwaltung stehende Mietshaus bietet  mit seiner Mieterstruktur einen Beitrag zum Gesamtflair des Viertels.

Die Mieter der Bötzowstraße:

Franz-Karl – Konditorei,  schreib & spiel, Kameraverleih – 25p

Bötzowstraße, Berlin Prenzlauer Berg